LOG ONHOME F N
Sie befinden sich hier:home

Der Pensionsfonds Metall OFP garantiert allen Arbeitern von Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie, die dem
Paritätischen Ausschuss 111 angehören, neben der gesetzlichen Pension eine Zusatzpension.

Die Leistungen des Pensionsfonds werden durch mehrere Tarifvereinbarungen festgelegt.
Anhand einiger übersichtlicher Fragen werden wir Sie in diese Materie einweisen.

Metaalplaat

ANTRAG AUF IHRE ZUSATZPENSION EINREICHEN

Wann?
Einmalige Kapitalauszahlung oder jährliche Zinsauszahlung?
Was müssen Sie tun?

ALLES UBER DIE ZUSATZPENSION

 

DIE HOHE IHRER ZUSATZPENSION

Jährlich wird Kapital aufgebaut durch:

ersetzt durch/ergänzt mit Beiträgen des Solidaritätsfonds im Falle von:

NACHRICHTEN

 

Unsere Website wird derzeit an die neuesten Rechtsvorschriften angepasst. Bis dahin können Sie schon mal einen Blick auf unsere neue Informationsbroschüre werfen (klicken Sie bitte hier).

 


  Der Versand der jährlichen Pensionsbriefe beginnt am 26. September. Dieser neue Pensionsbrief bietet für jeden aktiven Angeschlossenen einen Überblick über den derzeitigen Stand zum 01.01.2017. Wie bereits im letzten Jahr mitgeteilt, verweisen wir alle Angestellte, die ihre Pension nicht mehr länger im Fonds aufbauen, auf unsere Website, um ihren derzeitigen Stand online abzurufen. Man kann zudem zur Rubrik „my pension“ gehen, um eine Übersicht über alle Leistungszusagen des zweiten Pfeilers, die man bezieht, zu erhalten.

  

 


Wenn Sie Ihren jährlichen Pensionsbrief künftig nicht mehr auf Papier (per Post), sondern in  elektronischer Form (als PDF-Datei) erhalten möchten, können Sie uns dies unter dem folgenden Link mitteilen. Bitte halten Sie Ihre Nationalregisternummer und eine korrekte E-Mail-Adresse bereit.


Um Ihren Pensionsbrief online einzusehen, können Sie hier klicken.    

ICH HABE DEN ARBEITGEBER GEWECHSELT.
WAS NUN?